top of page

Tag des Kartenlesens


Stellen Sie sich vor, der 21. Februar wäre nicht nur ein weiterer grauer Tag im endlosen Winter, sondern ein Tag, der ganz im Zeichen einer fast vergessenen Kunst steht: dem Kartenlesen. Ja, genau, ich spreche vom "Tag des Kartenlesens", einem jährlichen Feiertag, der sich mit der Leidenschaft und Hingabe derer beschäftigt, die in der Lage sind, in einem Stapel bunt bedruckter Pappe mehr zu sehen als nur... nun, bunt bedruckte Pappe.

An diesem Tag, der so speziell ist, dass er wahrscheinlich nur von denjenigen gefeiert wird, die ihren Kalender nach dem Mondzyklus ausrichten, geht es darum, das Bewusstsein für die Kunst der Karteninterpretation zu schärfen. Es ist ein Tag, an dem Tarot- und Orakelkarten nicht nur Staubfänger auf dem Regal eines New-Age-Ladens sind, sondern zu lebendigen Brücken zwischen dem Jetzt und dem Möglicherweise werden.

Der "Tag des Kartenlesens" feiert die mystische Bedeutung hinter den Bildern des Gehängten, des Rades des Schicksals und des Todes – die letztere Karte ist übrigens bei weitem nicht so schlimm, wie sie klingt, es sei denn, Sie sind gerade dabei, eine Lebensversicherung abzuschließen.

An diesem Tag werden die Kartenleser und Wahrsager zu den Rockstars der metaphysischen Welt. Sie ziehen ihre seidigen, mit Sternen besetzten Gewänder an, schmücken ihre Tische mit Kristallen, die groß genug sind, um als Mordwaffe in einem besonders esoterischen Krimi zu dienen, und entstauben ihre kostbarsten Kartendecks.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem halbdunklen Raum, der Duft von Weihrauch liegt in der Luft, und vor Ihnen auf dem Tisch breitet sich ein Fächer aus Tarotkarten aus. Der Kartenleser fixiert Sie mit einem Blick, der tief genug ist, um Ihre Seele zu durchbohren, und beginnt, die Geheimnisse zu entschlüsseln, die in den Karten verborgen liegen.

Ist das nicht ein wunderbarer Grund, den 21. Februar zu feiern? Ein Tag, an dem wir alle ein bisschen in die Zukunft blicken können, selbst wenn es nur die Frage betrifft, ob wir uns nach der Sitzung eine Pizza gönnen sollen oder nicht.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tag des Chilis

Der "Tag des Chilis" entfacht einmal im Jahr ein Feuerwerk der Geschmacksexplosionen, das so lebhaft und scharf ist, dass es buchstäblich jeden zum Schwitzen bringt – und das nicht nur wegen der somme

Tag der Schwertschlucker

Am Samstag, dem 24. Februar 2024, begehen wir einen Feiertag, der so scharfkantig und atemberaubend ist wie die Attraktion selbst – den Tag der Schwertschlucker. Es ist der Tag, an dem wir uns kollekt

Tag des Hundekuchens

Am 23. Februar 2024 wird der Kalender wieder einen dieser besonderen Feiertage anzeigen, die so spezifisch sind, dass man sich fragt, wer wohl im ersten Moment dachte: „Ja, genau das brauchen wir – ei

Comments


bottom of page